Klasse Wäsche Geschichtenwettbewerb gewinnt 1. Preis

Der Klasse Wäsche Geschichten-Wettbewerb „Mein liebstes Kleidungsstück“ wurde vom Public Relations Verband Austria (PRVA) mit dem ersten Preis beim BEST PRactice Award ausgezeichnet. Diese Würdigung erhalten in Österreich realisierte PR-Projekte, die ein besonders innovatives, kreatives PR-Konzept auszeichnet. Anhand erfolgreicher, professionell geplanter und umgesetzter PR-Projekte soll dokumentiert werden, wie Konzept und Umsetzung in bester PR-Praxis aussehen. Die Jury betonte die gelungene Kombination von B2B- und B2C-Kommunikation.

1. Preis für Klasse Wäsche

Zur Erinnerung: Klasse Wäsche startete im Jahr 2016 einen Geschichten-Wettbewerb. Bewohnerinnen und Bewohner von Alten- und Seniorenwohnheimen in Deutschland und Österreich waren eingeladen, sich an ein Kleidungsstück zu erinnern, das in ihrem Leben eine besondere Rolle gespielt hat. 48 Geschichten wurden eingereicht. Eine unabhängige zwölfköpfige Jury hat die beiden Sieger gekürt. In der Folge gab es zwei berührende Siegerehrungen in Deutschland und in Österreich.

Foto: Ricki Strick übernahm für Prima PR den Preis, Markus Wendlinger, Klasse Wäsche Sprecher Österreich, für Klasse Wäsche.

18. Juni 2018|Allgemein, Im Haus Waschen, Klasse Wäsche|Kommentare deaktiviert für Klasse Wäsche Geschichtenwettbewerb gewinnt 1. Preis